Ambulante Seniorenbegleitung

Mobile Alltagsunterstützung für Senioren und Menschen mit eingeschränkter Alltagskompetenz Anerkanntes Betreuungsangebot nach § 45 B SGB XI.

Die Seniorenbegleitung ist, eine nichtpflegerische Leistung aber eine bedeutende Ergänzung zur Pflege.

Wir begleiten Senioren individuell bei den Aktivitäten des täglichen Lebens.

Wir entlasten pflegenden Angehörigen durch Übernahme von Betreuungsleistungen und schaffen dadurch zeitliche Freiräume.

Insbesondere für Angehörige, die nicht vor Ort leben, möchten wir verlässliche Ansprechpartner sein.

Unsere Ziele sind

  • Lebensqualität der pflegebedürftiger Menschen zu verbessern
  • Vorhandene Ressourcen zu stärken und individuellen Fähigkeiten im Alltag zu erhalten und zu fördern
  • Pflegende Angehörige bzw. Pflegepersonal zu entlasten
  • Heimunterbringungen zu vermeiden

 Wir unterstützen

  • Senioren und Familien, die Unterstützung im Alltag brauchen
  • Menschen mit psychischer Erkrankung oder sonstiger Behinderung, wenn dadurch die Alltagskompetenz erheblich eingeschränkt ist
  • Menschen mit dementiellen Erkrankungen

     Unsere Leistungen sind;

  • Unterstützung im Haushalt, Ernährung, Einkaufsservice
  • Begleitung bei Aktivitäten außerhalt des Hauses, z. B. Arzt, Behörden
  • Psychosoziale Begleitung, Biographiearbeit z.B.  Förderung des Gedächtnisses, Kommunikation und Bewegung
  • Individuelle Gestaltung der Freizeit zu Hause und Außerhalb, soziale Kontakte aufrechterhalten
  • Beratung in gesundheitlichen, pflegerischen, Unterstützung bei administrative Aufgaben
  • Demenzbetreuung nach (§ 45a SGB XI)

Das erste Beratungsgespräch ist kostenlos und unverbindlich.

Gemeinsam besprechen wir den Bedarf, die Wünsche und Möglichkeiten der Kostenübernahme.

In vielen Fällen ist eine Kostenübernahme durch Ihre Krankenkasse möglich.

Gerne beraten wir Sie in pflegerischen und finanziellen Fragen sowie beim Beantragen des Pflegegeldes.

Ansprechpartner:

Lydia Kaftan

Sozialpädagogin BA

„Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, aber jeder Augenblick ist ein Geschenk.“

(Ina Deter)